+49 931 452814-0 info@visomax.de

ROBOTIK

Die Visomax Robotik 

Um den Finishprozess bei steigenden Losgrößen/Stückzahlen effizienter zu gestalten, bieten wir Lösungen zum automatisierten Polieren von Oberflächen.

Über bereitgestellte CAD-Daten können vorab die Möglichkeiten und Varianten des automatischen Polierprozesses virtuell simuliert werden.

Je nach Geometrie und Oberflächenbeschaffenheit wird das Bauteil dann vollflächig vom Roboter bearbeitet oder die Fehlstellen durch ein Kamerasystem detektiert und punktuell poliert.

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Wir unterstützen Sie bei der Prozessentwicklung, bei der Auswahl der Schleif- und Poliermittel und begleiten Sie bis zur fertigen, kompakten Roboteranlage inklusive deren Inbetriebnahme. 

Visobot Unit Polish & Visobot Unit High Gloss

Im Zeitalter steigender Volumen, geringerer Losgrößen und wachsender Produktvarianten wird die Produktionsplanung immer komplexer. Eine essenzielle Kenngröße für Produktionsplaner ist hierbei die Prozesszeit pro Bauteil, welche im nicht-automatisierten Produktionsprozess nicht stabil reproduziert werden kann. Diese Problemstellung haben wir im Segment des Lackfinish von Anbaubauteilen, wie zum Beispiel Spoiler oder Zierleisten, erkannt und eine Lösung für Automobilhersteller (OEM) und die Zulieferindustrie (Tier-1 und Tier-2) entwickelt. Um dem Rechnung zu tragen und einen stabilen, planbaren und transparenten Prozess auch Industrie 4.0 konform sicher stellen zu können, haben wir die Bearbeitung von lackierten Oberflächen neu betrachtet.

Sehen Sie sich unsere Videos an, um sich einen Einblick zu verschaffen. 

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserer Robotik haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.